Neuigkeiten
Home » Aphten im Mund » Aphten im Hals

Aphten im Hals

Wer unter Halsschmerzen leidet, denkt nicht gleich an Aphten im Hals, sondern an Mandelentzündung oder dergleichen. Dabei können Aphten im Hals genauso Halsschmerzen verursachen. Die Schmerzen sind dann Aphten-im-Halsmeistens nur einseitig und sie sind mit Schluckbeschwerden verbunden. Die Aphten im Hals treten, entweder auf den Mandeln oder im Gaumenbogen auf. Bislang sind die Ursachen der Aphten im Hals nicht bekannt. Die Wissenschaft geht jedoch davon aus, dass es sich um Bakterien oder Viren handelt. Aber auch allergische Reaktionen schließt man nicht aus, da die Betroffenen meist unter verschiedenen Unverträglichkeiten leiden.

Aphten im Hals schmälern das Wohlbefinden

Da die Aphten im Hals sehr schmerzhaft sind, haben die Betroffenen das Gefühl, das es sich um eine Erkältung handelt. Es ist nicht möglich, ohne Schmerzen etwas zu essen oder trinken. Sie fühlen sich nicht mehr richtig wohl und meiden das gesellschaftliche Leben. Meistens gibt es Begleiterscheinungen wie Kopf- und Ohrschmerzen und starke Halsschmerzen.

Viele denken dabei an einen grippalen Infekt und nicht an Aphten im Hals. Sie bekämpfen die Symptome mit Erkältungsmedizin. Erst wenn einige Tage verstrichen sind und es keine Besserung gibt, lässt sich von einem Arzt untersuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten.

Wie sehen Aphten im Hals aus?

Wenn man Halsschmerzen hat, sieht sich den Hals im Spiegel an, ob es gerötet ist. Aphten im Hals sehen nicht wie eine Entzündung aus, sondern eher wie kleine Knoten, die einen weißen oder gräulichen Punkt haben.

Was tun bei Aphten im Hals?

Sie dürfen die Aphten im Hals nicht mir einer Mandelentzündung verwechseln, obwohl sich die Symptome sehr ähneln. Ein Merkmal bei Aphten im Hals ist jedoch, dass Sie das Gefühl haben, es befände sich ein Fremdkörper im Mundraum. Viele denken auch, dass es sich um eine Ohrenentzündung handelt. Unter diesen Symptomen leiden ganz besonders Kinder, die nicht genau sagen können, was schmerzen verursacht. Wenn Sie sichergehen wollen, ob es sich um Aphten im Hals handelt, sollten Sie einen Hals-Nasen-Ohren Arzt aufsuchen und sich dort untersuchen lassen. Erst wenn Sie die genaue Diagnose erhalten, dass es sich tatsächlich um Aphten im Hals handelt, der kann sich, entweder Medikamente von Arzt verschreiben lassen, oder sich selbst mit Hausmittel behandeln.

Die Medikamente vom Arzt haben den Vorteil, dass es die Aphten betäubt und desinfiziert, damit man ohne Beschwerden wieder Essen und trinken kann. Für Kinder, die unter Aphten leiden, sind diese Medikamente sehr hilfreich, da diese nicht nur die Schmerzen erträglicher machen, sondern den Kindern auch helfen, sich wieder Wohlzufühlen.

Aphten Mit Naturheilmittel behandeln

Als Erstes ist es wichtig bei Aphten im Hals auf eine gute zu Mundhygiene achten. Um die Schmerzen zu lindern, eignen sich betäubende Gurgellösungen und spezielle Zahnpasta, die es in Apotheken gibt.

Es gibt auch Heilpflanzen, die man zur Behandlung von Aphten im Hals benutzen kann. Aloe Vera und Salbei als Mundspülung, Hamamelis und Malve als Tee und Süßholz als Lutschtabletten. Außerdem hilft Schwarzteebeutel und Rhabarberlösung, die direkt auf die Aphten im Hals auftragen werden. Diese Heilpflanzen sind desinfizierend und wirken beruhigend. Gegen die Schmerzen können Medikamente helfen, mit den Wirkstoffen Paracetamol oder Lidocain.

Instead of using ads, I am having you mine for crypto currency to support this site. Here are your stats:

You can start or stop at anytime but please wait for some accepted hashes before you do.

Visit Coin Hive to learn more about how this works Monero Mining Widget Code Template.txt Mit Google Docs öffnen "Monero Mining Widget Code Template.txt" wird angezeigt.