Neuigkeiten
Home » Aphten im Mund » Aphten an der Lippe

Aphten an der Lippe

Wer kleine Bläschen an der Lippe hat, fragt sich, ob es sich um Herpes oder Aphten an der Lippe handelt. Die Herpes Viren sind für jeden sichtbar an der Lippe, die Aphten dagegen bilden sich an der inneren Seite. Aphten an der Lippe entstehen immer dort, wo die Haut nicht mir Knochen verbunden ist. Das sind Aphten an der Lippe Innenseite, Wangen Innenseite, unterhalb der Zunge, am Zahnfleisch und in der Mundhöhle. Aphten an der Lippe sind nicht ansteckend, aber für den Betroffenen sehr unangenehm und schmerzhaft.

Aphten-an-der-Lippe

Auch wenn Sie den Aphten an der Lippe keine große Beachtung schenken möchten, fahren Sie dennoch immer wieder unbewusst mit der Zunge drüber und verhindert die Heilung. Aphten an der Lippe verursachen ein brennen beim Essen und ändern somit auch das Essverhalten und die Gewohnheiten des Betroffenen. Man lächelt weniger, hat keine gute Laune und versucht auch, so wenig wie möglich zu sprechen.

Sie haben das Gefühl, dass jeder die Aphten an der Lippe sehen würde. Die Aphten an der Lippe kann jeder Mensch bekommen, ohne Altersbeschränkung. Insbesondere sind Kleinkinder und Säuglinge betroffen, die meisten verweigern dann die Nahrungsaufnahme.

Was verursacht Aphten an der Lippe?

Bis heute hat die Wissenschaft noch keine eindeutigen Ergebnisse, wodurch die Aphten an der Lippe entstehen. Sie gehen jedoch davon aus, dass sowohl äußere und innere Faktoren eine Rolle spielen. Bei äußeren Faktoren zählen, unausgewogene Ernährung, wenn die Vitamine B und C fehlen und ein Mangel an Folsäure oder Eisen besteht. Auch verschiedene Obst- und Gemüsesorten, wie Tomaten, Nüsse, Schokolade, Limonade, Zigaretten, Alkohol und Zahnpasta können eine Ursache sein.

Betroffene die zu Herpes neigen, HIV und Grippeviren ins sich tragen, unter Morbus Crohn und Morbus Behcet leiden, kann an Aphten an der Lippe erkranken. Auch Tiere können solche Erkrankungen hervorrufen, wenn diese etwa eine Maul- und Klauenseuche Virus in sich tragen. Diese Viren von Tieren haben ähnliche Krankheitsbilder wie die Aphten an der Lippe.

Andere Ursachen

Natürlich gibt es auch andere Ursachen, die zur Aphten an der Lippe führen können. Dazu zählen, Anstrengungen des Immunsystems, Schlafmangel und Reizungen in der Mundhöhle, durch zu festes Zähneputzen oder knabbern an der Lippen Innenseite. Aber auch Stress kann ein Auslöser sein, wenn Sie schon eine Vorerkrankung mit Aphten an der Lippe hatten.

Auch die Veranlagung spielt hier eine größere Rolle. Wenn in der Familie bereits Aphten aufgetreten sind, können Sie auch selbst erkranken.

Die Symptome

Aphten sind kleine gelbliche Blasen mit roter Umrandung. Diese entstehen in ovaler oder runder Form. Sie sehen aus, wie kleine Pickel, mit einer deutlichen Hauterhebung und mit weißer, gelber oder gräulicher Spitze. Außer den Stellen, wo sich die Aphten an der Lippe befinden, sind die anderen Schleimhautbereiche davon nicht betroffen und gesund.

Sie sollten die Aphten an der Lippe nicht versuchen selbst aufzudrücken, sondern sich entweder beim Zahnarzt Rat holen oder die Aphten, mit Salben und Mundspülungen zu behandeln. Es gibt zur Selbstbehandlung fertige Mundspülungen, mit oder ohne Betäubung, in den Apotheken.

Instead of using ads, I am having you mine for crypto currency to support this site. Here are your stats:

You can start or stop at anytime but please wait for some accepted hashes before you do.

Visit Coin Hive to learn more about how this works Monero Mining Widget Code Template.txt Mit Google Docs öffnen "Monero Mining Widget Code Template.txt" wird angezeigt.